Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 1.417 mal aufgerufen
 Regelwerk
Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

22.10.2007 17:35
Regelwerk Thread geschlossen


Auf unserer Domain „Grenzenwissenschaften“ haben zwei fusionierten Foren „Grenzenwissenschaften“ (Abgekürzt GW) und „Baum des Alten Wissens“ (abgekürzt BAW) ihr Zuhause gefunden. Es ist kein esoterisches Forum.

***

Diese beiden Bereiche, welche mit Spiritualität durchgeflutet sind, fanden zueinander im Zuge der Suche nach Vollständigkeit. So entstand eine Ganzheit aus naturorientiertem Feeling des Baums des Alten Wissens und Anstreben der Grenzenwissenschaften, diese Natürlichkeit zu erlernen und zu erfahren auf einem Wege der Akzeptanz der Andersartigkeit der anderen Wesen.

***

Eines der Ziele dieses Forums besteht ebenso in einer Fusion. Und zwar in der Verbindung der Philosophie der Geistigkeit und der Realität der Naturwissenschaften zu einem Konglomerat der Aspekte, welcher durch die gelungene Zueinander-Wiederfindung ihre ursprüngliche lebendige Beweglichkeit erlangen würde.

***

Die Rückkehr zur Natur wird durch den Baum symbolisiert. Unter Natur wird hier nicht nur Flora und Fauna unserer Erde und nicht nur Mutter Natur verstanden. Sondern in erster Linie der Innere Kern in uns. Oder „das Selbst“. Oder „Quelle“, „Innere Stimme“ etc. Es gibt dafür viele Namen.

***

Die Wurzeln symbolisieren den Weg in das Innere. Nicht zufällig sind sie in der Erde und nicht zu sehen. Denn es bedeutet „innerer Weg“. Wir beschreiten den inneren Weg zu uns selbst und er ist nur uns sichtbar. Es liegt aber in unserem Ermessen, diese Wurzel offen zu legen, wenn wir das für sinnvoll halten.

***

Unser Forum ist dafür gedacht, keine Geheimnisse in der Welt mehr von einander zu haben. Denn alles, was zwangshaftes Geheimnis und Versteck darstellt, produzierte in der Vergangenheit auf der Erde nur Konflikte / Kriege. Durch Offenheit werden 2fel beseitigt und wir legen hier oft sogar offen in den Diskussionen unseren eigenen inneren Weg frei und zeigen unsere Wurzel. Dadurch können wir Erfahrungen sammeln und das Wissen, welches wir auf diesem Weg bereits gesammelt haben, miteinander in digitaler Schnelligkeit austauschen, was die alten Philosophen vor Neid erblassen ließe.

***

Der Begriff „Grenzenwissenschaften“ symbolisiert das Brechen oder Auflösen der Schranken sowohl nach Außen, als auch nach Innen. Wenn wir über Grenzen rausgehen, dann gehen wir über das bisher Bekannte hinaus. Es ist der Moment, wo die Entwicklung und der s.g. Fort-Schritt stattfinden (fort vom Alten). Es ist Moment des Wachstums (jung wird zu alt und danach erfolgt die Wiedergeburt). Nur durch den Mut, immer weiter einen Schritt mehr zu machen, findet die Bewegung statt. Wir finden die Bewegung in der äußeren Aktion und in der inneren Stille der Meditation. Das ist die Bewegung, welche man auch Vibration bezeichnen könnte. Eine Konstante, welche die Schöpfung in ihrer Tätigkeit abbildet.

***

Wir möchten in diesem Forum die irdischen Wissenschaften und Philosophie offen und mutig angehen und wagen, mit eigenen Gedanken und nicht nur mit angelernten unbeweglichen Informationen die Welten zu erkunden, die in diesem großartigen, einzigartigen und mannigfaltigen Erdenleben uns öffnen. Hier brechen wir die Grenzen nach Außen und gehen in Makrokosmos raus.

***

Ebenso gehen wir nach Innen und brechen dabei die Schranke in Mikrokosmos. Wie bei Alice, welche Spiegelwelt erkundete, findet der Weg synchron in beide Richtungen statt: wir bewegen uns scheinbar von uns selbst fort und zeitgleich auf uns selbst zu. Durch diesen Ausgleich ist es möglich, Harmonie zu finden, was ebenso zum Ziel dieses Forums gehört: Harmonie mit uns selbst im Außen und im Inneren.

***

Unsere Forumsthemen sind im harmonischen Takt mit kosmischen Gesetzen ausgerichtet. Der Kopf besteht aus dem allgemeinen Teil. Der Körper aus den 7 hermetischen Gesetzen und die Wurzeln sind der Admin-Bereich mit Verwaltungssparte und technischer Dokumentation.

***

Was das Thema von Diskussionsverfahren im Allgemeinen angeht, so lässt es sich am besten mit Worten von Saraswati sagen:
Unser Forum ist ein Ort der Reflektion über die verschiedenen inneren Wege und besonders über den eigenen. Um für den gemeinsamen Austausch, Offenheit und Freiheit zu gewährleisten, setzen wir folgende Vereinbarung voraus: Anerkennung der gesetzlichen Regeln, Grundsätzlicher gegenseitiger Respekt, Achtsamkeit in der Kommunikation. Kontroverse ist ausdrücklich erwünscht, jedoch keine persönlichen Diffamierungen.
Streit bleibt außerhalb der Themen-Threads und dazu kann gerne die Funktion der Privaten Nachrichten genommen werden. Auch kann in diesem Fall die Administration hinzugeschaltet werden.
Mit der Anmeldung in diesem Forum wrden die obengenannten Voraussetzungen selbstverständlich und unbedingt beherzigt.




Stand: 14.12.2008



Roksi ..........................................................TM 003

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

23.09.2008 12:48
#2 RE: Regelwerk Thread geschlossen


Regelwerk

Mit der Anmeldung in diesem Forum werden folgende Voraussetzungen selbstverständlich und unbedingt beherzigt.

Ziel und Anwendung: Hier ist Platz zum Gedankenaustausch in Themen, welche vor allem die Gebiete der Psychologie, Metaphysik, Bewußtseins und Philosophie des menschlichen Daseins umfassen.

Ich bitte Sie alle, mit dem menschlichem Gedankengut respektvoll umzugehen. Bewußtes Umgehen miteinander in diesem schriftlichen Austausch umfasst die Verantwortung über die eigenen Beiträge, welche durch automatische Veröffentlichung an Allgemeinheit gerichtet werden.

Hier werden die Gedanken zitiert und eigene Ideen geäußert. Sollte es Ihrer Ansicht nach notwendig sein, eine Bewertung der geschriebenen / gelesenen Zeilen abzugeben, dann sollte es im friedlichen Ton, möglichst objektiv und souverän passieren. Subjektive Meinung wird hier sehr hoch geschätzt. Sollte aber kein Grund für Streitigkeiten geben. Persönliche Differenzen unter den Mitgliedern werden ausschließlich per PN oder in für Allgemeinheit geschlossenen Threads ausgehandelt, welche nur für die streitenden Personen eingerichtet werden. Oder es können dafür auch die Felder in speziell dafür eingerichteten Konfliktplätzen wie im Forum Atlantis benutzt werden.

Dieses Forum richtet Akzent auf Entwicklung der Fähigkeit der Analyse und auf Lernprozess, die Schlussfolgerungen und (sehr wichtig) nicht nur Schluss-Folgerungen sondern vor allem neue Ideen aus dem Gelernten / Beobachtungen zu ziehen. Um dieses Ziel weiterhin verfolgen zu können, wird hier ausdrücklich gebeten, die einfachen Formeln der Diskussion und Gesprächsführung einzuhalten.

Die Nichteinhaltung obiger Hinweise kann durchaus mit Administration (vertreten durch meine Person) öffentlich oder per PN ausdiskutiert werden.



Roksi ..........................................................TM 003

 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor