Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 5.130 mal aufgerufen
 Projekte und Bibliotheken
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Wyrm Offline




Beiträge: 117

17.02.2008 09:33
#31 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten
Caya Offline




Beiträge: 277

17.02.2008 11:25
#32 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

*hexhex*

und da issa scho wida, der Link

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

17.02.2008 11:29
#33 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Danke schön.

Seltsame Software: es wurde angezeigt, dass Wyrm den Beitrag um 9:33Uhr geschrieben hat, aber der Beitrag selbst war nicht zu sehen.

*nix-verstehen*

Oder musste man wohl danach einfach etwas schreiben??



Roksi ..........................................................TM 003

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

17.02.2008 11:31
#34 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

*Link-aufmach*
Das ist ja alles in Englisch!



Roksi ..........................................................TM 003

Caya Offline




Beiträge: 277

17.02.2008 11:38
#35 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Zitat von Roksenia


Oder musste man wohl danach einfach etwas schreiben??


Genau,
das war n Fehler...
und für das Geschriebene war der Inhalt tatsächlich qualitativ vollkommen unerheblich.

Übrigens zum Thema:

Lasst uns feiern
denn so vor 8 Monaten sind "Anwend"Wissenschaftler draufgekommen, wie man Raum und Zeit verändert
und somit die Schwerkraft aufhebt/schafft...bzw...umgekehrt. *lach*

Tja,
heureka!
und es werde Licht in der Mechanistischen Welt.

Es darf gefeiert werden,
wir kommen dem Nullpunkt immer näher!

prinzipiell kosmische Grüsslies

Caya

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

17.02.2008 11:45
#36 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten



Und ich war gerade in der Stimmung, über das Wetter zu sprechen.

In Antwort auf:
denn so vor 8 Monaten sind "Anwend"Wissenschaftler draufgekommen, wie man Raum und Zeit verändert
und somit die Schwerkraft aufhebt/schafft...bzw...umgekehrt. *lach*
Kannst Du was genaues noch dazu schreiben? Oder irgendwo vielleicht ein Artikel zum Lesen?



Roksi ..........................................................TM 003

Caya Offline




Beiträge: 277

17.02.2008 11:54
#37 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Habs gestern Abend erst erfahren und suche danach...
(Die Wissenschaftler...hatten Angst es zu outen...verständlicherweise)
ich stelle die Links dann rein, wenn ich sie finde.

Es ist ungefähr so, als hätten wir Menschen das Rad erfunden,
oder das elektrische Licht....nur 1000x aufregender

Es wird alles verändern...einfach alles.

Das was der Magier schon wusste, wird bald nix Besonderes mehr sein.
Diese Einsamkeit hat endlich ein Ende

Leuzz,
es ist ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Menschheit.

Denn eines ist klar,
diese "Grenzenlosigkeit" wird uns helfen,
denn die ABC Waffen sind ein Dreck gegen das,
was da an Schaden verursacht werden kann
es kommt einem Fluch gleich, ganz direkt
wenn man das destruktiv einsetzt
und da wird man beginnen zu Grübeln.

Und zwar, wie man mit dem Wissen jezz umgeht.

Soviel zur "Moral" über diese Revolution.

Caya tanzt

Caya Offline




Beiträge: 277

18.02.2008 13:07
#38 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten
batglenn66 Offline




Beiträge: 172

18.02.2008 14:54
#39 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Zitat von Caya
http://www.zeit.de/2007/21/T-Antigravitation



das klingt ja sehr spannend.
habe so etwas ähnliches im buch
"hände weg von diesem buch" von jan van helsing
gelesen.

lg glenn

**alles ist gut,
denn alles hat einen sinn,
immer!**

Gast
Beiträge:

28.04.2008 09:06
#40 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Zitat von Wyrm
Also wenn 2 Typen gute Freunde sind, ist das unnatürlich oder unmateriell,
weil sie beide gleichen Geschlechts sind, oder wie?

Das gilt natürlich nicht für die platonische Liebe


Wie ist das jetzt mit den Magneten?



Und mir fällt noch ein, gibt es einen Unterschied, ob ich sage:

Salz und Pfeffer
Tag und Nacht
Mensch und Tier (Pflanze klammern wir ein)
...

Wenn sich zwei Freunde gegenseitig anziehen, dann ist das Freundschaft. Aber es schließt desshalb nicht aus, dass auf einer seelisch-intellektuellen Ebene ebenfalls eine gegenseitige polare Anziehung bestehen kann.
Die Anziehung der Geschlechter hat ja ein geistiges Prinzip zur Ursache (1.Prinzip des Geistes)
Ob sich diese polare Anziehung nun als Freundachaft oder erotische Anziehung äußert, ist eine Frage des Niveaus. Das möchte ich bitte nicht wertend verstanden wissen.
Es ist z.B. so, dass sich Menschen, welche in ihrem Geburtshoroskop die Sonnenzeichen Stier und Skorpion haben, gut verstehen. Das ist im Prinzip eine Sache der Polarität, also der Ergänzung.
Freundschaft, so denke ich kann aber auch eine Art der Resonanz sein. Das wohl die Häufigere Ursache für Freudschaft. Man erkennt eine Gleichartigkeit und findet Resonanz, also Erwiederung, man versteht sich.

Also Gegensätze ziehen sich an, wenn sie dem Prinzip der Polarität entsprechen.
Gleichartiges zieht sich nicht an, aber es kann doch zu einer Resonanz kommen. Resonanz ist soetwas wie ein Wiederhall oder ein Mitschwingen und das kommt doch von Gleichartigkeit.

Ich bin mir nicht sicher, ob man alle diese 7 Prinzipien so auf die Welt anwenden kann, aber auf den ersten Blick bekommt man alles unter, was man kategorisch denken kann.


Ich kenne die 7 Prinzipien eher aus dem Werk Aurora von Jakob Böhme. Da sieht das etwas Anders aus.


Gruß Harry

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

28.04.2008 09:16
#41 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Zitat von
Ich kenne die 7 Prinzipien eher aus dem Werk Aurora von Jakob Böhme. Da sieht das etwas Anders aus.Gruß Harry


Hi Harry,
hast Du sie vielleicht irgendwo parat zum Zitieren??



Roksi ..........................................................TM 003

Astroharry Offline



Beiträge: 119

29.04.2008 10:31
#42 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten
Werde das bei
http://51733.dynamicboard.de/t123f12-Die...ns.html#msg2081
reinsetzen.
Ist etwas zu komplex um es mal kurz zu zitieren.
die Böhmeschen Prinzipien sind erklärungsbedürftig.

Kurz gesagt handelt es sich um die drei Prinzipien der Alchemie
Sal, Sulphur, Merkurius
welche in zwei Versionen auftreten. Eine geistige und eine stoffliche
Dazwischen gibt es ein beide verbindendes 4. Prinzip, welches zwischen diesen beiden Dreiheiten steht.

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

29.04.2008 11:11
#43 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

O´k, alles klar, Danke!



Roksi ..........................................................TM 003

Astroharry Offline



Beiträge: 119

29.04.2008 11:42
#44 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten
ist jetzt fertig



Ich kann sogar die Prinzipien 4-7 jenen der hier diskutierten zuordnen.


1. Prinzip des Geistes
Alles ist Geist. Die Quelle des Lebens ist unendlicher Schöpfergeist. Das Universum ist mental. Geist herrscht über Materie.
(Nach Böhme die 1.Qualität Herbe?)

2. Prinzip von Ursache und Wirkung = Karma
Jede Ursache hat eine Wirkung - Jede Wirkung hat eine Ursache. Jede Aktion erzeugt eine bestimmte Energie, die mit gleicher Intensität zum Ausgangspunkt /zum Erzeuger zurückkehrt.
(nach Böhme die 3.Qualität Bitter?)

3. Prinzip der Entsprechungen oder Analogien
Wie oben - so unten, wie unten - so oben. Wie innen - so außen, wie außen - so innen. Wie im Großen - so im Kleinen.
(Nach Böhme die 2. Qualität. Süß ?)

4. Prinzip der Resonanz
Gleiches zieht Gleiches an und wird durch Gleiches verstärkt. Ungleiches stößt einander ab.
(Nach Böhme Hitze, die 4.Qualität das sich Entzünden ist auch eine Art Resonanz)

5. Prinzip der Harmonie oder des Ausgleichs
Der Fluss allen Lebens heißt Harmonie. Alles strebt zur Harmonie, zum Ausgleich. Das Stärkere bestimmt das Schwächere und gleicht es sich an.
(Nach Böhme die Liebe, die 5.Qualität)

6. Prinzip des Rhythmus oder der Schwingung
Alles fließt hinein und wieder hinaus. Alles besitzt seine Gezeiten. Alles steigt und fällt. Alles ist Schwingung.
(Nach Böhme die 6. Qualität der Hall oder Schall)

7. Prinzip der Polarität und der Geschlechtlichkeit
Alles besitzt Pole. Alles besitzt ein Paar von Gegensätzen. Gleich und Ungleich sind dasselbe. Geschlechtlichkeit ist in allem. Alle Geschlechtlichkeit ist gleichzeitig Einheit.
(Nach Böhme die 7.Qualität, die Natur)
Die Moira Offline




Beiträge: 230

02.05.2008 20:34
#45 RE: Kosmische Prinzipien Zitat · antworten

Zitat von Caya

Denn eines ist klar,
diese "Grenzenlosigkeit" wird uns helfen,
denn die ABC Waffen sind ein Dreck gegen das,
was da an Schaden verursacht werden kann
es kommt einem Fluch gleich, ganz direkt
wenn man das destruktiv einsetzt
und da wird man beginnen zu Grübeln.

Und zwar, wie man mit dem Wissen jezz umgeht.

Soviel zur "Moral" über diese Revolution.

Caya tanzt




Hm, hab das hier ja grad erst entdeckt,
aber mir kamen spontan Bedenken beim Lesen...
und ich wunderte mich erst
über deine Freude darüber...

Irgendwer wird schon Mist damit bauen...
das ist mal so sicher wie nur weniges...*gg*

*WölfinewigdasGrauenkommensieht*


Liebe Grüße,

Die Moira

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor