Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 997 mal aufgerufen
 Sprache
Saraswati Offline




Beiträge: 881

10.01.2008 11:45
Sprache als Barriere Zitat · antworten
Sprachen, durch ihre Unterschiedlichkeit
verhindern oder behindern Verständigung,
wenn man sich einander nicht verständlich machen kann,
weil man nicht die gleiche Sprache spricht...

Saraswati

green ( Gast )
Beiträge:

10.01.2008 12:39
#2 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

Sprache ist ein kaltes Werkzeug, dem wir Leben und Wärme einhauchen müssen durch Verstehenwollen

Abraxas Offline



Beiträge: 10

10.01.2008 13:12
#3 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

hört, hört .......

sat naam ( Gast )
Beiträge:

10.01.2008 13:36
#4 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

Zitat von green
Sprache ist ein kaltes Werkzeug, dem wir Leben und Wärme einhauchen müssen durch Verstehenwollen

Na dann leg mal endlich los

Das Grosse Tier ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2008 20:47
#5 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

Zitat von Saraswati
Sprachen, durch ihre Unterschiedlichkeit
verhindern oder behindern Verständigung,
wenn man sich einander nicht verständlich machen kann,
weil man nicht die gleiche Sprache spricht...




wie kann diese Barriere denn aufgehoben werden?

Saraswati Offline




Beiträge: 881

10.01.2008 21:59
#6 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

Kommt auf die Dringlichkeit an...
Also zum Beispiel Sprachen erlernen.
Gestik und Mimik sind auch Möglichkeiten
sich irgendwie zu verständigen.

Hm, Dolmetscher sind auch ganz praktisch.
Übersetzungsprogramme sind weniger zu empfehlen

Auch praktisch sind internationale Fachwörter

In der Musik zB Italienisch.
Wenn da zum Beispiel Allegro über dem Stück steht,
weiß jeder Musiker, dass das schnell gespielt wird.

Beim Computer dürfte Englisch die verbindende Fachsprache sein.

In der Medizin hat man lateinische Begriffe,
die dann international benutzt werden...

und so eben...

Saraswati

Das Grosse Tier ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2008 23:03
#7 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

deine Worte bringen mich auf einen Gedanken,Saraswati

In Antwort auf:
In der Musik zB Italienisch.
Wenn da zum Beispiel Allegro über dem Stück steht,
weiß jeder Musiker, dass das schnell gespielt wird.


internationale Begriffe die jeder versteht,weil er sie kennt,weil er sie gelernt hat,überwinden die Barriere.

im Prinzip haben wir diese internationalen Begriffe in der englischen Sprache.
das Problem dabei ist daß eine Groß- und Weltmacht diese Sprache spricht,die mit den Begriffen aus ihrer Sprache dann wieder eine Überlegenheit und einen Machtanspruch hat,oder erheben kann.

wenn nun jede Sprache bestimmte Begriffe in eine Weltsprache einbringen könnte und würde,hätten wir das Problem gelöst daß eine Spache mit ihren
Begriffen herrscht.

die Akzeptanz der Begriffe aus den verschiedenen Sprachen würde die Barriere beheben.

vielleicht passiert das ja eines Tages

green ( Gast )
Beiträge:

11.01.2008 11:37
#8 RE: Sprache als Barriere Zitat · antworten

... es scheint wohl auch in anderen Machtgebieten immer wieder solche Effekte gegeben zu haben, die Durchmischung der europäischen Sprachen mit lateinischen Elementen ist ja heute noch unübersehbar, oder die sprachliche Zusammenfassung der UdSSR mit Hilfe der russischen Sprache, die Verbreitung von Französisch in Afrika oder auch von Englisch im Gebiet des ehemaligen britischen Kolonialterritoriums. Die Grundlage war immer eine Vereinfachung der Verwaltung durch die Herrschenden.
Trotz Zwang sind überall die positiven Auswirkungen in Form einer verbesserten Verständigung gegeben.
Ohne Zwang gibt es solche Vermischungen übrigens häufig in Grenzgebieten.

 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor