Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 2.177 mal aufgerufen
  Auf dem Pfad des/der Kriegers/in
Kraeutergnom Offline




Beiträge: 8

03.02.2010 01:53
Der Eber als Krafttier Zitat · antworten

Vor etwa einem Jahr hatte ich einen Traum. Ich war mit einer Gruppe im Wald. Unser Weg endete und aus dem Wald kam eine Rotte Wildschweine auf uns zu. Die Leute wurden nervös, sollten sie umkehren oder vom Weg ab in den Wald ausweichen? Ich ging nach vorn, um die Möglichkeiten auszukundschaften. Nach rechts war der Wald licht, so dass man dort lang gehen könnte. Aber etwa in 10 m Entfernung stand ein junger Grizzly. Er wirkte nicht angriffslustig aber trotzdem Respekt erzeugend. Offenbar sah nur ich ihn. Die Leute hatten nach wie vor Angst vor den Wildschweinen, die nun um uns herum liefen und zwischen uns. Ich wusste, wir müssen uns mit den Wildschweinen auseinandersetzen. Dann wurden alle ganz still und der Keiler/Eber lief langsam auf mich zu. Jetzt bekam auch ich es mit der Angst. Er näherte sich mir zentimeterweise. Ich blieb starr stehen, mit einem sehr mulmigen Gefühl, wusste aber, dass stehen bleiben das einzig richtige war. Ich sah seine Zähne aus dem Mund ragen. Er stand jetzt direkt vor mir und näherte sich meiner rechten Hand. Dann berührte er sie ganz sanft. Frieden und Kraft durchströmten mich und im selben Moment wusste ich, dass es jetzt völlig egal war, wohin wir weiter liefen, denn es war jetzt alles gut zwischen Menschen und Schweinen. Damit endete der Traum.
Lange wunderte ich mich, dass in meinem Traum eine amerikanische (Grizzly) und eine europäische Tierart (Wildschwein) gleichzeitig vor kamen. Ich träumte dann noch einige Male von Wildschweinen und merkte allmählich, dass der wilde Eber offenbar mein Krafttier ist. Ich sah die Wildschweine an meiner Gärtnerei vorbei laufen. Und tatsächlich sagte ein paar Wochen später mein Nachbar, dass fast jede Nacht eine Rotte von 20 Wildschweinen rings um meine Gärtnerei vorbei läuft. Sie marschieren durch fast alle Gärten, nur bei mir bleiben sie außerhalb. In 4 Jahren waren sie nur zweimal drin. Dabei haben sie kaum Schaden angerichtet, sondern im Gegenteil mir mit ihrem Wühlen Stellen gezeigt, die ich bearbeiten sollte. Mit ihrem nächtlichem Umrunden erscheinen sie mir wie eine Schutzpatrouille für den Garten.
Mittlerweile denke ich, dass der Eber in meiner jetzigen Inkarnation mein Krafttier ist. In meinem Leben in Nordamerika vor 160 Jahren war es wahrscheinlich der Grizzly.

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

03.02.2010 19:56
#2 RE: Der Eber als Krafttier Zitat · antworten

Starker Traum! (und starke Tiere).



Roksi ..........................................................TM 003

 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor