Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 4.054 mal aufgerufen
 Wissen Intellekt Verstand
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rembrand Offline



Beiträge: 263

23.11.2011 20:05
#31 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Klänge - Lieder

Imme/Emma ----i = mir geht es schlecht
Amme -----------e = Aufmerksamkeit
Omma -----------a = Wohlgefallen
Muhme/Oheim --o = Staunen
Muhne ----------u = Vorsicht

Rembrand Offline



Beiträge: 263

23.11.2011 20:16
#32 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Mammamia

Mi = ich gehe essen

Me = ich höre Essen

Ma = ich esse - gut

Mo = ich habe schon aufgegessen, Du kannst essen

Mu = Das Essen ist dort .... Das essen befindet sich dort


mi me ma mo mu

Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:24
#33 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten
Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:30
#34 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Anthropozentrisch

Umgebung als Nutzen
Vergleichen mit unseren Eltern
wollen von Mama und Papa versorgt werden


Welt wird noch nicht als Lebewesen gesehen

Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:31
#35 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Was macht Sprache?



Was macht das mit uns, wenn wir deutsch reden?

Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:32
#36 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Laut
Laut Kombination

Wort
Wortkombination

Grammatische Struktur



Mit der Sprache einen Gedanken eingefangen.

Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:36
#37 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Deutsch formen

Nationalität
Sitte
Gebräuche
Atmung
Schreiben

Laute Klicks

Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:40
#38 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Kehlkopf mit Herz kombiniert - Zufriedenheit


Herz to Herz - Mut - Lebensmut


Solar Plexus mit Herz - gelassen in Zukunftsicht


Nabel - Lust



Mit der Sprache Energie kontrollieren

Mit der Sprache Energie lenken
Wortzauber

Rembrand Offline



Beiträge: 263

24.11.2011 19:45
#39 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

................Mangelzustand im Herzen

Fülle ..........Mangel Bedürfnisse

Glück...........Gesellschaft

Zufrieden.......Sicherheit

Mut.............Recht

Zuversicht......Gesetz

Lust............Begierde


Lüge - entstanden aus dem Gefühl des Mangels

Roksi Offline

Admin


Beiträge: 2.137

25.11.2011 10:56
#40 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Zitat von Rembrand
Lüge - entstanden aus dem Gefühl des Mangels


Da muss ich darüber nachdenken...



Roksi ..........................................................TM 003

Rembrand Offline



Beiträge: 263

25.11.2011 17:43
#41 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Kehle - Wahrheit



Thymusdrüse Inneres Wissen



Herz - Mut

Rembrand Offline



Beiträge: 263

25.11.2011 17:46
#42 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten




Das äußere Wort schafft Heilung

Rembrand Offline



Beiträge: 263

25.11.2011 23:28
#43 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Musik

die Sprache der Gefühle

alles was ein Klang ist, ist eine Sprache

Musik ist die allgemeinste Sprache

Töne zu Melodien
Buchstaben zu Wörtern


Allerdings ist Musik nicht diskursiv ausgerichtet
Musik ist mit dem ende der Komposition fertig, ist wie ein gehauenes Bild

Wort Sprache macht gebildet und klug
Musik Sprach macht betroffen und glücklich


Erst kam die Musik
später erst Geschichte

Spache hat klang ... hat Melodie ... prosodie
wie gemeint

Gesang Lallen ohne Worte ...
Vögel, Wal, Hirsch ...
Die Umweltmusik ...

mindestens vor 40 000 Jahren ...
zusammen gesungen und getanzt in der Gruppe ohne Publikum ... ein jeder ein Künstler ... Sippe, Sitte, gemeinsam, Rhythmus der verbindet

Musik verstehen?
beschäftigt in Wirklichkeit das nicht verstehen.
Kann man was von Musik verstehen?
Intuitives Herzverstehen
ein empfindsames Herz ...
Was gibt es an Musik zu verstehen?
Strukturelles hören ... sich Rechenschaft über das gehörte geben ...
etwas zu mögen ohne sie zu verstehen
eine fremde Musik zu mögen, aber anders zu hören als ein einheimischer sie zu verstehen

Rembrand Offline



Beiträge: 263

25.11.2011 23:47
#44 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Die Art und Weise wie wir die Welt erwarten
hat nicht mit der Welt selber zu tun

es ist eine Erwartung ... die das Verstehen ausrichtet
erfasst es in Interpretation


Viele Hörer mit gemeinsamen Erwartungen ... sich bestätigen, Konventionen bilden.

Brauchen Musik zum Sprechen lernen

Melodie hören - es folgen Körperreaktionen, Bewegungen ... als wenn unbewusst mitgesungen wird.
Sich bewegen, bewegen in Gruppen, Bewegung die Gemeinschaft schafft.
Musik kann jede Gehirnregion aktivieren.

Sich selber hören beim musizieren tönen ... entspricht der inneren Melodieerwartung ... und doch ist da der Genuss der Überraschung ...
Aus Tönen wird eine Melodie mit dem Gedächtnis ... erinnere mich an den Anfang des Satzes, wenn ich sein letztes Wort ausgesprochen habe ... wissen das davor Töne waren ...

Rembrand Offline



Beiträge: 263

26.11.2011 08:40
#45 RE: Ist Sprache zum Denken unentbehrlich? Zitat · antworten

Mut - Selbstverständnis - Verständnis für sich selbst - es geschieht aus mir heraus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor