Sie sind noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Uebersicht   Letzte Beiträge   Suche   Registrieren   Login   Kalender   Fotogalerie   FAQ
Willkommen
Bitte hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.916 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Bewußtsein Sortierung : Alte Beiträge zuerst
«  ZURÜCK
Seiten : 1 | 2
Rembrand


Beiträge: 263

13.10.2008 21:18

RE: Wertung Zitat · antworten


Manchmal glückt es mir ... in einem Gespräch ... wenn es etwas "schwierig wird ... auf die Gardinenstange oder den Schrank mich zu plazieren und von dort das eine oder andere zu beobachten ... wenn ich drohe ganz heftig emotional zu werden ... hab ich es auch schon des öfteren geschafft auf den Mond zu kommen ...

BAUM-elina


Beiträge: 12

14.10.2008 22:58

RE: Wertung Zitat · antworten

Mal lesen:

Also sprach Zarathustra ... Friedrich Nietzsche ...

rauf auf'n Berg - sich absetzen von der breiten Masse ... den Überblick bekommen und einsam sein - huhuuuuuuuu ... du da auf dem nächsten Berg ... was bist du verflixt weit weg ... wieder runter in die breite Masse, mitwurschteln, mitölen, sich saugut fühlen und versumpfen, wieder raus aus dem Sumpf, reinigen, Kopf hoch, rauf auf den Berg ... aaaaaaaaaaaah ...

Wenn die Amplitude sich um die Mitte dreht, ist es (für mein Empfinden) noch am angenehmsten ... war früher mehr ein Himmelhochjauchzenzutodebetrübt-Typ ... habe das hinter mir gelassen und fühle mich damit wohler und bewusster.

ALL*ES* ist eine Entscheidung, so lange wir hier auf der Erde ein- und ausatmen.

Eigentlich sind wir ja alle derdiedasselbe, nur gerade an unterschiedlichem Ort und zu unterschiedlicher Zeit ... und es kommt für jede/n der Tag, an dem ersie in ALL*em sich ganz bewusst selbst begegnet.

Mein Lieblingsspruch:
Wir sind alle gleich alt, nur halt nicht zur selben Zeit!

Was ist manische Depression?
Immer wieder gaaaaaanz hoch rauf müssen, weil sich das so toll anfühlt. Nur nicht pausenlos ... und es gibt dann diese nicht aufzuhaltenden Abstürze, weil man nicht ewig gaaaanz oben sein kann, ohne den Abflug zu machen.

Habe mal ein Märchen drüber geschrieben ...

Felicitas (die Glückliche) auf der Schaukel ...
doch konnte sie sich beim übermütigen Überschlagen an höchster Stelle nicht mehr halten, stürzte ab und tat sich höllisch weh!
Heute schaukelt sie immer noch ... doch meidet sie den Überschwung ... der steht ihr erst beim letzten Ausatmen zu, wenn sie von der Schaukel direkt ins Licht abdüst ...

Patrick-Swayze-Ghost-Sam lässt grüßen!

WERTUNG war das Thema ... ich persönlich möchte das Werten in Kategorien wie Wert-voll oder Wert-los lassen (öfter mal einfach loslassen). Es hat eh ALL*ES* den Wert, den wir ihm beimessen wollen und damit unseren Lebensteppich knüpfen. Es macht ja gerade unser irdisches Sein aus, dass wir mit jedem Atemzug eine neue Entscheidung treffen müssen, was zu beleben uns der nächste Atemzug wert ist. Aus dem Programm steigen wir hier nicht aus, wenn wir auch gleich-Zeit-ICH (hinter dem Schleier und in Verknüpfung mit ALL*em, WAS-IST) sämtliche nicht-entschiedenen Wege zugleich leben ... in anderer Haut ... an anderem Ort - vielleicht genau dort, wo du jetzt sitzt und diesen Text liest ... nä?

Gib's zu ... ich hab' den Nagel auf den Kopf getroffen ... du liest JETZT, was ich JETZT schreibe ...
und bevor du mir JETZT einen auf die Rübe HAUst ... HAU ich mal schnell ab!

Tja, da fragt man sich, was eigentlich JETZT überhaupt ist??? NOW-HERE oder nowhere?

Fröhlichen Gruß vom Nachbarberg ... hihi ... BAUM-elina muss jetzt



Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

14.10.2008 23:33

RE: Wertung Zitat · antworten

Zitat von BAUM-elina
Was ist manische Depression?
Immer wieder gaaaaaanz hoch rauf müssen, weil sich das so toll anfühlt.
Also für mich assoziiert sich die manische Depression eher umgekehrt mit dem "auf dem Boden angekommen zu sein" und "nicht fähig sein, wieder hoch zu kommen".



Roksi ..........................................................TM 003

BAUM-elina


Beiträge: 12

15.10.2008 17:54

RE: Wertung Zitat · antworten
Hallo Roksi,

mit deiner Beschreibung hast du nur die Hälfte der Krankheit beschrieben. Es handelt sich um eine so genannte "bipolare affektive Störung".
Die großen Extreme machen dabei das Krankhafte aus.
So jedenfalls wird die Krankheit definiert ...

Ohne die Euphorie (die weit über die normale Begeisterung hinausgeht und mit Realitätsverlust einhergeht und somit auch nicht ungefährlich ist) keine Depression. Sie gehören zusammen wie die zwei Seiten einer Münze.
Dabei kann die "Unten-Stimmung" wie auch die "Oben-Stimmung" sehr kurz dauern, aber auch über längere Zeit anhalten.
Es kann auch passieren, dass man sich die Hoch-Stimmung einredet und die andere total verdrängt, die sich dann im Inneren aber immer mehr "Gehör verschafft" oder die man im Außen erleben muss und am liebsten vor ihr weglaufen möchte, da man sie im Inneren nicht erträgt.

Der Mensch, der es schafft, sich von der "Hach-ich-könnte-fliegen"-Laune nicht gefangen nehmen zu lassen, kann auch die "Ich-fühle-mich-mies"-Laune annehmen und geistig gesund durchleben.
Das Problem besteht in der Höhe der Amplitude und in dem STREBEN (Suchen --> SUCHt) nach der Euphorie.
Zwischen den beiden Zuständen gibt es auch "gesunde" Mischphasen.

Zu hoch gesteckte Ideale gehen oft einher mit einer manischen Depression.

So viel zum Berg, der ohne Täler nicht ist und dem Tal, das ohne Berge nicht ist.
Wie hoch-tief beide Pole auseinander klaffen und eine wie große Amplitude wir vertragen bzw. ertragen wollen, daran basteln wir (MEHR ODER WENIGER BEWUSST) selbst.

Liebe Grüße ... BAUM-el-baumel-Ina


P.S.:
Wenn dich das Märchen dazu und noch ein paar persönliche Anmerkungen interessieren, kannst du mir das in den P.N. gern mitteilen.
Von deinem initiativ ins Forum geworfenen Begriff WERTUNG und seiner bildhaften Darstellung haben wir uns nun wohl doch ein wenig entfernt, wenn man ihn auch nicht davon abkoppeln kann, in welchem geistigen Zustand man sich gerade befindet.
Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

15.10.2008 22:48

RE: Wertung Zitat · antworten

Hi liebe Ina,

Zitat von BAUM-elina
Zu hoch gesteckte Ideale gehen oft einher mit einer manischen Depression.
Hm, das liest sich durchaus plausibel. Ich habe es noch nicht so genau betrachtet. Danke schön für diese Gedankenanregung!

In Antwort auf:
Von deinem initiativ ins Forum geworfenen Begriff WERTUNG und seiner bildhaften Darstellung haben wir uns nun wohl doch ein wenig entfernt, wenn man ihn auch nicht davon abkoppeln kann, in welchem geistigen Zustand man sich gerade befindet.
Also im Moment finde ich das auch sehr passend zum Thema, also belassen wir das vorerst hier.

Gutes Nächtle



Roksi ..........................................................TM 003

Rembrand


Beiträge: 263

15.10.2008 23:36

RE: Wertung Zitat · antworten


Wollte nur sagen: ich kann im der Grenze gut lesen ... ganz einfach ...

Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

15.10.2008 23:47

RE: Wertung Zitat · antworten

Das freut mich... was aber noch nicht erklärt, was mit Deinem Recher (bzw. Verbindung??) los ist...



Roksi ..........................................................TM 003

green


Beiträge: 169

17.10.2008 09:03

RE: Wertung Zitat · antworten

Zitat von BAUM-elina

Zu hoch gesteckte Ideale gehen oft einher mit einer manischen Depression.


... da lässt sich doch prima der Weg zurück zum Thema anknüpfen:
diese Ideale beinhalten eine Höherbewertung der Zukunft im Vergleich zur Gegenwart. (das tragen alle Ideale in sich, oder?)
Im Umkehrschluss also eine Abwertung des Jetzt zugunsten einer angestrebten Zukunft.
Darin könnte wohl auch der "krankmachende" Faktor bestehen.


Greenbonoboland

sat naam


Beiträge: 48

17.10.2008 09:28

RE: Wertung Zitat · antworten

Wie steht das denn eigentlich im Bezug das
früher ja meistens auch immer alles *besser* war.

Indem die Vergangeheit wohl auch verklährend idealisiert wird.

Dann resultiert diese Abwertung doch nur aus dem Zustand eigener innerer Unzufriedenheit, die ja nur in der Gegenwart (verknüpft mit den äußeren umständen) real erlebt werden kann.
Würde sich daher der innere zustand ändert, würde wohl auch die Bewertung (der äußeren Umstände)in der Gegenwart anders ausfallen und müßte nicht mehr in die Vergangenheit oder Zukunft projeziert werden.

Anke

17.10.2008 09:54

RE: Wertung Zitat · antworten

Ich denke das viele dieser Muster, Verhaltensweisen die wir leben, nicht nur eine Verknüpfung
dieses Lebens sind. Sondern oft Prägungen aus früheren Leben. Ein ganzer Teil dessen was wir
hier leben ist eine Wiederholung in etwas anderer Form, weil genauso wie beim letzten Mal ist
es ja nicht möglich. Und machmal reicht es sogar aus, nur genau das zu erkennen, damit das
Muster aufhört. Denn verstanden haben wir ja inzwischen wie es richtig gut ist.

In Liebe und Licht
Anke

Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

17.10.2008 11:49

RE: Wertung Zitat · antworten

Zitat von Anke-Isis
Ich denke das viele dieser Muster, Verhaltensweisen die wir leben, nicht nur eine Verknüpfung
dieses Lebens sind. Sondern oft Prägungen aus früheren Leben. Ein ganzer Teil dessen was wir
hier leben ist eine Wiederholung in etwas anderer Form, weil genauso wie beim letzten Mal ist
es ja nicht möglich. Und machmal reicht es sogar aus, nur genau das zu erkennen, damit das
Muster aufhört. Denn verstanden haben wir ja inzwischen wie es richtig gut ist.
In Liebe und Licht
Anke
Ja, ich vermute auch, dass vieles, was wir hier unbewußt machen, aus den vorherigen Leben durchaus "mitgebracht" sein könnte. Sollten das Sachen sein, die uns behindern, dann kann ich mir keine bessere Hilfe vorstellen, außer sich damit bewußt auseinander zu setzen indem ich jeden meinen Schritt hinterfrage. Das wird zwar schwer - denn das bedeutet, dass man in immer gegenwärtig wachsam sein soll. Aber das wäre für mich persönlich durchaus ein Zustand, der sehr hilfreich ist und zu dem ich mich strebe.

Ich merke, dass die Hindernisse zu diesem "wach sein" immer egoistischer Natur sind. Wie z.B. "Es ist mir egal"-Einstellung, die plötzlich wie aus dem "Nichts" auftaucht und Ähnliches.



Roksi ..........................................................TM 003

«  ZURÜCK
Seiten : 1 | 2
 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor