Sie sind noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Uebersicht   Letzte Beiträge   Suche   Registrieren   Login   Kalender   Fotogalerie   FAQ
Willkommen
Bitte hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 830 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
  Kultur der Ureinwohner "First Nations" Nord und Südamerikas Sortierung : Alte Beiträge zuerst
Philippe


Beiträge: 127

12.02.2008 17:51

Ureinwohner Australiens sollen Aufwertung erfahren Zitat · antworten

Ureinwohner Australiens sollen Aufwertung erfahren
Sydney (AFP) - Der neue australische Regierungschef Kevin Rudd will sich zum
Auftakt der Legislaturperiode bei den Ureinwohnern des Kontinents
entschuldigen. Rudd werde die Entschuldigungsrede bei der
Parlamentseröffnung am 13. Februar halten, sagte die Ministerin für
Ureinwohner-Angelegenheiten, Jenny Macklin. Eine Entschuldigung sei der
"erste, notwendige Schritt", um die Vergangenheit hinter sich lassen zu
können. Macklin betonte, die Entschuldigung erfolge im Namen der Regierung
und solle nicht die jetzige Generation der Australier mit Schuld beladen.

Rudds Amtsvorgänger hatten eine Entschuldigung bei den Aborigines stets
abgelehnt. Dabei geht es um das Vorgehen der Behörden von den 1930er Jahren
bis in die 1970er Jahre hinein. In dieser Zeit wurden tausende Kinder von
Ureinwohnern aus ihren Familien gerissen und bei Pflegeeltern untergebracht.
Dies wurde damit begründet, dass sie besser in die australische Gesellschaft
integriert werden müssten. Einige Kinder sahen ihre Familien nie wieder.
Eine finanzielle Entschädigung der Betroffenen lehnt jedoch auch die neue
Labour-Regierung ab. Rudd kündigte lediglich an, er wolle sich für eine
Verbesserung des Lebensstandards der Ureinwohner einsetzen.

philippe


Der Microkredit
der grosses bewirkt
http://www.kiva.org

 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor