Sie sind noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Grenzen-Wissenschaften

Uebersicht   Letzte Beiträge   Suche   Registrieren   Login   Kalender   Fotogalerie   FAQ
Willkommen
Bitte hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.059 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Bewußtsein Sortierung : Alte Beiträge zuerst
«  ZURÜCK
Seiten : 1 | 2 | 3
VORWÄRTS »
Alice im Wunderland


Beiträge: 98

07.02.2008 18:32

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Roksenia
Ich habe wohl einen "natürlichen" Drang zu wissen, was die Unbekanntheit bringt und birgt, Alice. Es lässt mich nicht ruhen - Ruhe gehört sozusagen nicht zu meiner Art, die Dinge anzugehen. Ich kann z. B. die Kraft in mir fühlen - aber wo sie wohnt, möchte ich schon genauer wissen. Denn ich gehe davon aus, dass sie in mir wohnt - das ist einfach das Gefühl, welches sehr harmonisch ist. Allerdings das Große Unbekannte... Es sei denn, man ist selbst (also das eigene Innere) dieses "große unbekannte"...




das eigene innere, kann in der lage sein, dass große unbekannte wahrzunehmen,
dass blöde ist, oder das geniale daran, dass es nicht zu beschreiben ist...
weil unser verstand sich vom geist getrennt hat und keine einheit mehr bildet..
und diese wiederzufinden ist das ziel auf dieser reise.

Die Ganzheit des Selbst
Die Ganzheit des Selbst ist die Einheit von Nagual und Tonal. Damit umfaßt sie alle unsere menschlichen Möglichkeiten der Wahrnehmung. Die Ganzheit des Selbst ist es auch, die es dem Krieger ermöglicht, schließlich als eine körperliche Einheit zu handeln. Er ist dann weit mehr als die Summe seiner Teile und kann nach einem Leben harter Arbeit als ein freies Energiefeld in die Weiten der Unendlichkeit verschwinden.

»Freiheit ist ein Abenteuer ohne Ende, bei dem wir unsere Leben riskieren und viel mehr, für ein paar Momente von etwas, jenseits von Worten, jenseits von Gedanken oder Gefühlen.«
Don Juan Matus in Carlos Castaneda, Die Kunst des Träumens.

____________________________________________

Jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise ...

Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

07.02.2008 18:35

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten
Zitat von Caya
Ruhe-Unruhe=x
Ruhe+Unruhe=x
Ruhe<Unruhe=x
Ruhe>Unruhe=x
x=y




edit:
speziell für Roksie



Hey, das kann ich besser verstehen!

Danke schön!



Menno, bei Dir würde aber Mathe-Unterricht hammermäßig aussehen. (ich hätte allerdings am Anfang damit garantiert Haufen Probleme.
Du vestehst schon. )



Roksi ..........................................................TM 003

Caya


Beiträge: 277

07.02.2008 18:45

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

oh ja Roksie,
da kommen dann weisse Milch, die schwarze Miezen trinken
Bahnhof und grüne Butterbrotbeispiele vor.



s gibt Dinge,
da muss man den Matrix-Verstand aushebeln und wegschmeissen
um sie zu verstehen...

@Alice:

Castaneda ist einer der wenigen, die ich kenne
die wirklich was auf dem Kasten haben...
im Geschriebenen.

Eine echte Bereicherung...
und auch wenn er so leicht daherkommt, sehr tief.

Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

07.02.2008 18:48

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Caya
Castaneda ist einer der wenigen, die ich kenne
die wirklich was auf dem Kasten haben...
im Geschriebenen.
...was habt ihr denn nur alle mit diesem Castaneda...

(ich weiss zwar nicht, von wem - aber ich kann mich erinnern, dass jemand (oder viele jemande ) diesen Castaneda schon empfohlen haben... War vielleicht noch in der vorchristlichen Zeit (EF meine ich))



Roksi ..........................................................TM 003

Saraswati


Beiträge: 881

07.02.2008 18:50

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Caya
s gibt Dinge,
da muss man den Matrix-Verstand aushebeln und wegschmeissen
um sie zu verstehen...


unbedingt

jetzt läuft aber parallel
diese Matrix
mit verblüffender innerer Logik
einfach so...

Saraswati

Alice im Wunderland


Beiträge: 98

07.02.2008 18:53

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Caya


@Alice:

Castaneda ist einer der wenigen, die ich kenne
die wirklich was auf dem Kasten haben...
im Geschriebenen.

Eine echte Bereicherung...
und auch wenn er so leicht daherkommt, sehr tief.




100% unterschreib..
ich habe beim lesen seiner bücher, richtige reisen mit ihm unternommen,
habe einblick in welten bekommen, die mir bis dahin völlig fremd waren...
ist das nun glück oder wahnsinn...

____________________________________________

Jeder spinnt auf seine Weise, der eine laut, der andere leise ...

Caya


Beiträge: 277

07.02.2008 18:55

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Klar, wie Hühnersüppchen, Saraswati
die Erschaffer der Matrix
in der Matrix
ausserhalb der Matrix.
Para/ llel
also quasi gleichzeitig

Aber wir sind nicht die Matrix...
nicht unbedingt
*lach*

Wir sind nur Gott
und spielen die Matrix.

Wir
ich meine
ICH



(Caya in chaotischer Liebesattakka)

Caya


Beiträge: 277

07.02.2008 18:57

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Alice im Wunderland
Zitat von Caya


@Alice:

Castaneda ist einer der wenigen, die ich kenne
die wirklich was auf dem Kasten haben...
im Geschriebenen.

Eine echte Bereicherung...
und auch wenn er so leicht daherkommt, sehr tief.




100% unterschreib..
ich habe beim lesen seiner bücher, richtige reisen mit ihm unternommen,
habe einblick in welten bekommen, die mir bis dahin völlig fremd waren...
ist das nun glück oder wahnsinn...


Beides

Wenn man begabt ist zum Verrückt sein, kann man mit Castaneda reisen,
wenn nicht streitet man sich über seine Identität und Legitimisation


*winke*


Caya


Beiträge: 277

07.02.2008 19:02

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Roksenia
Zitat von Caya
Castaneda ist einer der wenigen, die ich kenne
die wirklich was auf dem Kasten haben...
im Geschriebenen.
...was habt ihr denn nur alle mit diesem Castaneda...

(ich weiss zwar nicht, von wem - aber ich kann mich erinnern, dass jemand (oder viele jemande ) diesen Castaneda schon empfohlen haben... War vielleicht noch in der vorchristlichen Zeit (EF meine ich))


Ich bin eine Esoterikliteraturpuritanerin
d.h: ich mag solche Literatur NICHT.

Castaneda ist allerdings genial.

batglenn66


Beiträge: 172

07.02.2008 20:13

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

"früher" hätte ich wahrscheinlich jedem nen vogel gezeigt,
wenn er von einer matrix gesprochen hätte...

heute habe ich soviele schier unglaubliche dinge
am eigenen leib, also sozusagen live erlebt,
dass ich daran zweifeln muss,
dass keine matrix existiert.

vielleicht so eine art "super-hyper nintendo abenteuerspiel"
eines minderjährigen "außerirdischen".
vielleicht der viel zitierte superrechner,
vielleicht eine laune eines bewußtseins....

wir meinen unsere handlungen / unser denken,
würde nach freier gusto geschehen,
daran zweifel ich.

was ist realität?
der begriff maya trifft es ganz gut.
analytisch nicht zu erfassen,
gefühlsmäßig vielleicht im ansatz zu erahnen...

um es auf den punkt zu bringen:
eine matrix existiert.
was das jedoch bedeutet?
keine ahnung!

lg glenn


**alles ist gut,
denn alles hat einen sinn,
immer!**

Saraswati


Beiträge: 881

07.02.2008 20:16

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten
Zitat von batglenn66
vielleicht so eine art "super-hyper nintendo abenteuerspiel"
eines minderjährigen "außerirdischen".
vielleicht der viel zitierte superrechner,
vielleicht eine laune eines bewußtseins....



Für eine Laune ganz schön komplex das Ganze...
Muss also doch eine Urformel da sein
um dem Ganzen diese Struktur zu geben
die es zweifellos gibt...

Saraswati

Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

07.02.2008 20:22

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Also für mich persönlich ist die Matrix vor allem das "gefühlte" Aspekt.

Analytisch kann ich das so beschreiben, als befinde ich mich als bewegender Objekt innerhalb eines Objekts. Sprich mein Körper bewegt sich sozusagen durch die 3-Dimensionalität. Wenn ich das beschreiben will, dann erscheint mir die umgebende und mich durchringende Matrix wie eine Art zähe Masse, durch welche sich mein feststofflicher Körper bewegt. Das ist allerdings reine Vorstellung meines Gehirns, denke ich - also damit ich das irgendwie bildlich definieren kann.



Roksi ..........................................................TM 003

Saraswati


Beiträge: 881

07.02.2008 20:30

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Wie weit hängen die naturwissenschaftlichen Gesetzmäßigkeiten
(die ich gerade zB im Obertonbereich bewundere)
mit den Gesetzmäßigkeiten der Energien zusammen,
die zum Beispiel den synchronistischen Fluss ermöglichen???

Hermetik?

Saraswati

batglenn66


Beiträge: 172

07.02.2008 20:34

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von Saraswati
Zitat von batglenn66
vielleicht so eine art "super-hyper nintendo abenteuerspiel"
eines minderjährigen "außerirdischen".
vielleicht der viel zitierte superrechner,
vielleicht eine laune eines bewußtseins....



Für eine Laune ganz schön komplex das Ganze...
Muss also doch eine Urformel da sein
um dem Ganzen diese Struktur zu geben
die es zweifellos gibt...




das kommt uns als "spielfiguren" natürlich ungeheuer komplex vor...

da es eine matrix gibt,
gibt es wohl auch die urformel...
die senkrechten analogien sind jedoch schwer zu erfassen denke ich.


**alles ist gut,
denn alles hat einen sinn,
immer!**

Roksi
Admin

Beiträge: 2.137

07.02.2008 20:42

RE: Unsre Matrix Zitat · antworten

Zitat von batglenn66
die senkrechten analogien sind jedoch schwer zu erfassen denke ich.


Und wie stellst Du die senkrechten Analogien vor? Was ist das eigentlich?



Roksi ..........................................................TM 003

«  ZURÜCK
Seiten : 1 | 2 | 3
VORWÄRTS »
 Sprung  

Atlantis
greenbonoboland
Pyramide
Sphäre der Meditation





Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor